Search

Angefangen hat alles mit einer Nadel

Witte hatte bereits 1785 mit der Herstellung von Nadeln für die Textilindustrie begonnen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts produzierte Witte jährlich 10 Millionen Nadeln.

Die hohe Kunst der Schraubenzieher

Als sich die Maschinen-und Automatisierungs Zeit startete, hatte sich Witte bereits einen Namen als Werkzeug für die Hersteller in der Automobilindustrie gemacht. In dieser Zeit hatte das Unternehmen das Produkt entwickelt, das bis heute das Rückgrat der Marke ist: der Schraubenzieher.

Witte hatte damals wie kein anderer – mit Hilfe kontinuierlicher Innovationen die höchsten Standards an Ergonomie und Materialien und natürlich die höchste „Made in Germany“-Qualität erreicht.

Deutsche Qualitäts

Die deutsche Ingenieurskunst und die Produktion hatten immer einen großen Ruf in der Welt. Lange bevor der Slogan „Made in Germany“ seinen Weg um die Welt machte, hatte Witte bereits an den Werten wie Innovation, Präzision und Zuverlässigkeit gearbeitet.

Kožul d.o.o. ist der Generalvertreter der Marke Witte für Kroatien und Bosnien und Herzegowina.

Stellen Sie eine Frage an diese Marke